Groß, stark und laut soll es sein.

Das Gorilla-Projekt dient dazu, jungen Menschen mit besonderen Talenten und Eigenschaften eine Plattform zu bieten, an denen sie sich ausprobieren und mit anderen Gleichgesinnten wachsen können. Die Gorilla-Gruppe trifft sich dabei einmal im Monat in den Räumen der Grevenbroicher Werbeagentur SIXWASNINE und arbeitet Themen und Projekte aus, die sie dann gemeinsam umsetzt und als Eintrag in unserem Weblog veröffentlicht.

Der Zweck

Zweck des Gorilla-Projekts ist es, einen redaktionellen Blog aufzubauen, der mit Humor und kreativen Ansätzen an aktuelle Themen herangeht. Als grundlegendes Handlungsmuster für alle Aktionen gelten die typischen Gorilla-Eigenschaften Größe, Stärke und Lautheit.

Denn ein Gorilla ist groß, stark und laut! Und vor allem: Er mag Bananen. Die Werte und der Umgangston richten sich dabei nach den Werten von SIXWASNINE (Respekt, Verbindlichkeit und Anspruch).

Thematiken sind …

… sozialwissenschaftliche und psychologische Aspekte der Gesellschaft, Kultur und Subkultur, Veränderungsprozesse, Wahrnehmung, Reize, Einstellung, Konditionierung, Abhängigkeiten, Leitbild, Entwicklungen, Prognosen, Wandel, Chancen, Medien, Kommunikation, Beobachtungen, Werte und Gesellschaft. Laufende Thematiken sind Bananen, Gorillas, Werbung, Medien, Marketing und Umfragen.

Du möchtest auch ein Gorilla werden?

Wenn du zwischen 14 und 20 Jahren alt bist, aus der Nähe von Grevenbroich kommst und der Gorilla-Blog dein Interesse geweckt hat, kannst du gerne Kontakt zu uns aufnehmen. Wir würden uns freuen, dich als neues Mitglied der Gorilla-Gruppe begrüßen zu dürfen!